Gudrun Rothbühr (l.), mit Tochter Sarah (r.)

Wer sind wir?

Ein Familienunternehmen das bereits in dritter Generation auf Wochen- und Jahrmärkten Gaumenfreuden bereiten und frisches für den täglichen Bedarf anbieten.

Die Großeltern boten frisches Gemüse und Obst an und legten den Grundstein für die Liebe und das Interesse an frischen Zutaten und Lebensmitteln. Die Generation danach verwöhnte mit selber gemachten Crèpes und Waffeln das Herz nicht nur so mancher Kinder. Heute kreiert meine werte Mutter, eine waschechte Allgäuerin, die schon viel gesehen und erlebt haben, das Leben und den Genuss liebt, stets neue Ergänzungen für unser Sortiment. Ihrer Liebe zum Kochen und dem besonderen Genuss ist es zu verdanken, dass wir Ihnen stets neue Köstlichkeiten für Ihre Küche anbieten können.

Besonderer Augenmerk waren stets die Frische und die eigene Zubereitung, Fertigteig oder ähnliches kam nicht auf den Tisch bzw. in den Verkauf. Unsere Kunden loben uns für die Frische und die Qualität, wir haben stets mit Liebe und Herzblut unsere Ware bzw. Zutaten ausgesucht. Das ist auch heute noch unsere Maxime, nach der wir nicht nur unsere leckeren Allgäuer Spezialitäten und weitere erlesene Köstlichkeiten aus aller Welt anbieten, auch bei der Herstellung unserer frischen und noch von Hand gehobelten Käs(e)spätzle, die wir mit Eiern aus Demeter-Haltung fertigen, ist uns dies besonders wichtig.

Wir kochen für unser Leben gerne und bereiten mit Vergnügen gutes, gesundes und leckeres Essen zu. Deshalb kommt uns nichts auf den Tisch bzw. in den Verkauf, was wir nicht selber essen.

Wir tragen das Allgäu im Herzen und für Sie bis nach Berlin!

Was wollen wir erreichen und mit unseren Produkten zeigen?

Wir wollen in erster Linie zeigen, dass Hanf und die von uns daraus hergestellten Produkte, eine gesunde und vor allem leckere Begleitung eines jeden Gerichts sein können. Und das unabhängig davon, ob Sie vegane, vegetarische Speisen oder Mischkost zu sich nehmen.

Zum Beispiel unsere Hanfaufstriche: Entweder als leckerer Brotaufstrich pur oder zu Käse zu genießen. Auch lässt sich ein Gericht ganz einfach mit unseren Aufstrichen verfeinern, ganz gleich ob nun Huhn, Tofu oder ausschließlich Gemüse dabei ist.

Darüber hinaus wollen wir den Fokus auf ein paar Produkte lenken, die in Vergessenheit geraten sind.

Beispielhaft hierfür ist unsere Allgäuer Süßmolke, die sowohl meine Mutter, als auch ich  aus unserer Kindheit kennen. Früher gab es bei uns nur die Sauermolke, welche sehr sauer und deshalb insbesondere bei Kindern weniger beliebt war. Umso mehr freuen wir uns, Ihnen die Allgäuer Süßmolke, welche von Natur aus Laktose enthält und für einen leicht süßlichen Geschmack sorgt, anbieten zu können. Genau diese kann auch für die Ernährung von Kindern genutzt werden. Ein Glas frische Molke, zubereitet mit bspw. einer reifen Banane, zaubert auf jedes Kindergesicht ein Lächeln. Besser noch: das Verlangen nach etwas Süßem ist wie weg.

Somit ist die Molke für Kinder sowie für Erwachsene eine tolle Alternative zu den verarbeiteten und meist mit vielen künstlichen Zusätzen versehenen Süßigkeiten.

Sie möchten mehr über Molke lesen? Gerne, hier geht es weiter.

Ihre

Familie Rothbühr